Home
aktuelle DVDs bei Amazon.de
ForumNewsletterImpressum

 
Home
 
DivX-Guides
MPEG-Guides
Diverse Guides
 
Links
Downloads



DivXwelt.de-Newsletter

ac3-Sound


Untertitel

 

Erstellung von Untertiteln

Für die Erstellung von Untertiteln für DivX-Filme gibt es verschiedene Möglichkeiten und Programme, von denen hier für die zwei meistverbreiteten eine Anleitung zur Verfügung gestellt wird.
Die Untertitelformate lassen sich auch kombinieren, so daß während der Wiedergabe das gewünschte Untertitelformat ausgewählt werden kann.
Für die gewünschte Anleitung einfach auf die Überschrift klicken.
 

VobSub - Anleitung

VobSub-Untertitel werden als Bilder so wie sie auf der DVD vorhanden sind aus den VOB-Dateien extrahiert. Die ausgewählten Untertitel werden in einer *.idx- und *.sub-Datei gespeichert.
Vorteile:
- geringer Zeitaufwand von wenigen Minuten
- einfache Erstellung, da die Untertitel unverändert aus den VOB-Dateien extrahiert werden
Nachteile:
- die Untertitel sind nicht veränderbar in Schriftart, -größe usw.
- der Platzaufwand ist mit mehreren Megabyte relativ hoch
 

SubRip - Anleitung

SubRip-Untertitel werden durch eine Texterkennung vom Bildformat ins Textformat umgewandelt. Dabei muß der Anwender dem Programm die einzelnen Buchstaben "beibringen". Die Untertitel liegen dann im *.srt-Format vor, können aber auch in andere Formate umgewandelt werden.
Vorteile:
- geringer Platzaufwand (im KB-Bereich)
- die Untertitel sind individuell anpassbar in Größe, Schriftart, Farbe, Effekten, usw...
Nachteile:
- etwas höherer Zeitaufwand, da der Anwender jeden erkannten Buchstaben eingeben muß. Der entsprechende Buchstabe wird anschließend vom Programm selbständig erkannt und umgewandelt.
 
 

Anzeige von Untertiteln

Das Anzeigen der Untertitel ist je nach Abspielprogramm verschieden.
Einige Programme (wie z.B. BSPlayer) haben eine Funktion zur Anzeige von Untertiteln integriert.
Andere benötigen eine externe Software, um Untertitel anzeigen zu können. Oft sind hier die Einstellungsmöglichkeiten aber auch umfangreicher.
 

Untertitelanzeige mit WindowsMediaPlayer 6.4 und Direct VobSub

Hier eine kurze Anleitung zum Anzeigen der Untertitel im Windows Media Player 6.4. mit Direct VobSub.
Der Windows Media Player ist auf jedem Windows-System bereits vorhanden und durch verschiedene Plugins extrem flexibel in den Möglichkeiten. Direct VobSub wird mit VobSub mitinstalliert, das unter Downloads erhältlich ist.
Ihr findet hier Erläuterungen zum Anzeigen der Untertitel, zu Einstellungsmöglichkeiten zum Modifizieren der Untertitel und einige kleine Tipps und Tricks, die für die Untertitelanzeige hilfreich sind.

 

 




 
©2001-2006 DivXwelt.de. Alle Rechte vorbehalten.